letzte Änderung: 26.07.2011             Die Gemeinde und die Hofbesitzer      Die Gemeinde und die Hofbesitzer Die Bildung der Gemeinde geht auf die Verordnung über die Verbesserung und Verwaltung der Gemeinden vom 17. Mai 1818 zurück. Das Reskript zu dieser vom 14. Juni 1818 setzt fest, daß "jeder Ort, dessen Bewohner bisher schon eine für sich bestehende Gemeinde mit eigenem Gemeindevermögen und besonderen Gemeinderechten ausgemacht haben, auch ferner als eine besondere Gemeinde bestehen und bezeichnet werden solle." Zwar hatte auch Richt ein eigenes Vermögen, man konnte auch von eigenen Gemeinderechten sprechen, man denke nur an die Wasserversorgung, doch wurden am 17. B. 1818 58 Rural-Gemeinden für das Landrichteramt Burglengenfeld genehmigt, u. a. Breitenbrunn mit 29 Familien, Ettmannsdorf mit 46, Fronberg mit 56, Haselbach mit 46, Kronstetten mit 35 und auch Krondorf mit 40 Familien einschließlich Richt. Als Gemeindevorsteher der Gemeinde Krondorf wurde noch im Jahre 1818 der Halbbauer Franz Mohr gewählt. Im Jahre 1840 wurden in Krondorf 26 Gehöfte festgestellt: Hs.-Nr.: Nächere Bezeichnung Hausname Eigentümer 1. Restkomplex vom halben Kienerhof beim Kiener Johann Kiener 2. der Viertel-Zitzler-Hof beim Zitzler Georg Wendl 3. halber Lobkowitzscher Lehenhof beim Wastlbauer Seb. Grabinger 4. Maurerhäusel beim Maurer Andre Schmid 5. oberes Weberhäusel beim Oberweber Josef Mohr 6. Leerhäusel beim Lukas Erhard Kleber 7. halber Hölzlhof beim Hölzl Jakob Hölzl 8. Häuslerhaus beim Häusler Josef Gruber 9. Gorihäusel beim Gori Witwe A. Westiner 10. halber Mohrhof beim Mohr Franz Mohr 11. halber Mulzerhof beim Mulzer Josef Mulzer 12. Hutzlerhäusel beim Hutzler Michael Rötzer 13. Viertel-Maier-Höfel beim Meier Gottfried Schiesl 14. Unteres Webergütel beim Unterweber Michael Wittmann 15. Dreiviertel-Gruber-Hof beim Gruber Michael Wittmann 16. Kuglerhäusel beim Kugler Joh. Bachfischer 17. Zimmermannhäusel beim Zimmermann Josef Schmidt 18. Haberlgütel beim Haberl Leonh. Winkler 19. Zehnerhäusel beim Zehner Josef Maier 20. Neunerhäusel beim Neuner Simon Maier 21. Schärlhäusel beim Schärl Anna Schärl 22. Halber Westinerhof beim Westiner Marg. Westiner 23. Bacherhäusel beim Sacherl Kath. Grabinger 24. Leerhäusel beim Hummel Sebastian Gruber 25. Binkenseldengut beim Bink Witwe Marg. Schisl 26. Gemeinde-Hirtenhaus nächste Seite zurückblättern Seite 8 von 10 Seite 8 von 10